Erweiterte Funktionale & Verhaltens Optometrie (EFBO) – Roberto Kaplan ist Doktor der Optometrie mit über 45 Jahren Erfahrung in der funktionalen und Verhaltens-Sehtherapie. Dr. Kaplan verließ die normale Optometrie-Praxis und nahm so eine Sicht von „außerhalb der Box“ ein. Er untersuchte, wie die menschliche Beziehung zwischen dem Verstand und dem Gehirn bestimmt, auf welche Art wir sehen. Er entwickelte ein integriertes Konzept für die Sehtherapie (IST)

EFBO ist eine Kombination von IST und fortgeschrittenen klinischen Untersuchungen, sowie der EyeCode®-Wahrnehmungstechnologie. Dies stellt eine breitere Sichtweise des menschlichen Sehens dar.

Den Ausgangspunkt bilden die Wissenschaft der Sicht-Messungen und Beobachtungen. Dann ergibt sich mit einer tieferen Analyse von Refraktions- und Fusionsmessungen eine neue Perspektive dessen, was diese Erkenntnisse bedeuten. Durch die Decodierung der Informationen auf eine integrierte Art und Weise zeigen sich ebenfalls verschlüsselte therapeutische Möglichkeiten, die sich mit der Ursache von Sehproblemen wie Myopie, Astigmatismus und sogar Augenkrankheiten wie Makuladegeneration, Cataract und Glaukom, etc. beschäftigen.

EFBO ist eine Technologie und vieles mehr. Es handelt sich um ein System- und Wahrnehmungsprozess, dass mehr als ein paar ausgeklügelte neue Geräte oder Instrumente darstellt. EFBO integriert moderne Ansichten der Gesundheit und der freien Medizin. Es ist eine „High-Touch“ –Technologie, die aus zwei Teilen besteht, zum einen handelt es sich um eine diagnostische Decodierung aus Befunden der Routineuntersuchung. Zum anderen um eine therapeutische Kodierung spezifischer Informationen.

Das System des EFBO wird in modularen Phasen erlernt. Diese können durch direkte Beratung in deiner oder unserer Praxis, in kleinen Gruppenseminaren, durch e-Learning und Skype-Coaching-Sitzungen angeboten werden.

Die Aufschlüsselung der EFBO -Lernmodule umfasst:
1.   Linsenverschreibung zur Prävention

2.   Myopie-Kontrolle und Prävention

3.   Visuelles Biofeedback in der Sehtherapie

4.   Augenprävention und die Iris des Auges

5.   Prävention und die Sprache von Augenerkrankungen

6.   Wahrnehmungen des rechten und des linken Auges und binokulare Sicht

7.   Was du sagst ist was du siehst! Kommunikation für den Sehtherapie-Patienten

8.   Erhöhung der visuellen Klarheit durch Trampolintraining

(Siehe Lehrplan unten)

Vorteile für den Praktiker:
i) EFBO bietet führende Praxis-Entwicklungsstrategien für den Schritt in eine neue Ära der Sehpflege. Mehr und mehr Patienten sind darüber informiert, die Eigenverantwortung für ihre Sehpflege zu übernehmen. Wir stellen dir die passenden Werkzeuge zur Verfügung, um die Bedürfnisse deiner Patienten nach einem hohen Niveau der Sehpflege befriedigen zu können.

ii) Der moderne Patient ist interessiert an der Prävention. Mit EFBO haben wir die modernsten und fortschrittlichsten Methoden zur Bewältigung der Ursachen von Augenproblemen integriert. Als diese Methode anwendender Praktiker wirst du dich als progressiv in deiner Umgebung herausstellen.

EFBO – Lehrplan
1. Linsenverschreibung zur Prävention

Die Auswirkungen von plus/minus-Linsen und Prismen und das autonome Nervensystem
Wie Linsen die Lichtintensität energetisch verändern
Linsen anwenden zur Nutzung der Energie der Selbstheilung.
Verschleierung des Astigmatismus – Anwendung von zylindrischen Linsen um heilende Energie zu aktivieren
Rechts- und links-Differenzen in der Linsenverschreibung

2. Myopie-Kontrolle und Prävention

Physische versus emotionale Stressoren
Myopische Linsenrezepte und Binocularität
Sphären und zylindrische Linsenmodifikationen bei Myopie
Myopie und die Wahrnehmung des Lebens
Vom Denken zum Fühlen – emotionales Training bei Myopie

3. Visuelles Biofeedback in der Sehtherapie

Die Dualität von Klarheit und Unklarheit
Die Wahrnehmungen der Klarheit beim rechten und beim linken Auge
Nutzung von Diagrammen und Fusionsaktivitäten
Energetisches Atmen & Aktivierung der Haltung von Auge und Gehirn
Die energetische Rolle von Wahrnehmungen

4. Augenprävention und die Iris des Auges

Identifikation von Einflüssen versus konditionierte Wahrnehmungen aus der Struktur der Iris
Das prozentuale Verhältnis von Denken, Fühlen und Emotionen
Augenbefunde und Iris-Korrelation
Wie identifiziere ich Überlebenswahrnehmungen?
Energetisches Reprogramieren des Gehirns durch die Augen

5. Prävention und die Sprache von Augenerkrankungen

Tiefere Interpretationen der Diagnose von Augenerkrankungen
Strukturierung neuer Wahrnehmungen
Augenerkrankungen und der Lebenszyklus
Energetic EyeHealing – Prozess des Trainings für Zuhause

6. Wahrnehmungen des rechten und des linken Auges und binokulare Sicht

Genetische Einflüsse der rechts-/linksäugigen Wahrnehmung
Expressive versus receptive visuelle Energie
Reifung der binokularen Sicht durch den Lebenszyklus – Wie sich dies auf das Fusionstraining auswirkt
Integration von Wahrnehmungsprozessen in Fusionstrainings für tieferes Sehen im Leben

7. Was du sagst ist was du siehst! Kommunikation für den Sehtherapie-Patienten

Wie Kommunikation die Wahrnehmung beeinflusst
Die Energie der Kommunikation
Wie die Beobachtung des Sehens (looking and seeing) die Sehleistung unterstützt
Von Angst vor Blindheit zu klarer und tiefer Sicht
Entriegelung von Unterdrückungen der Sicht durch Kommunikation

8. Erhöhung der visuellen Klarheit durch Trampolintraining

Prävention und Klarheit mit Trampolintraining
Vertikale Bewegungen und die Rolle der Energie
Identifizierung und Aufdeckung der blinden Flecken des Klienten
Klärung blockierter Wahrnehmungen
Stressbewältigung für mehr Kreativität und Lebensleistung
Das Hin- und Zuhörvermögen steigern

Für weitere Informationen kontaktiere Dr. Kaplan.(e-mail) Mobile 0160 218 6160